[« zurück zu übersicht]

Artikel mit Tag philharmonie berlin

Arnold Schönberg:
»Pelleas und Melisande« op. 5
»Verklärte Nacht« op. 4 (Fassung für Streichorchester)
Variationen für Orchester op. 31

Dirigent: Daniel Barenboim
Gustav Mahler:
Lieder aus »Des Knaben Wunderhorn« (komplett) (Mezzosopran: Petra Lang, Bassbariton: Hanno Müller-Brachmann)
Anton Bruckner:
Sinfonie Nr. 1 c-Moll (Wiener Fassung 1890/91)

Dirigent: Michael Gielen
Anton Webern:
Sechs Stücke für Orchester op. 6
Richard Strauss:
»Vier letzte Lieder« (Sopran: Anja Harteros)
Antonín Dvorák:
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Dirigent: Zubin Mehta
Dmitri Schostakowitsch:
Violinkonzert Nr. 2 cis-Moll op. 129 (Violine: Gidon Kremer)
Sinfonie Nr. 13 b-Moll op. 113 »Babij Jar«

Dirigent: Daniel Barenboim
György Ligeti:
Violinkonzert (Violine: Patricia Kopatchinskaja)
Richard Strauss:
Eine Alpensinfonie

Dirigent: Philippe Jordan
Elliott Carter:
Interventions für Klavier und Orchester
Deutsche Erstaufführung
Gemeinsames Auftragswerk der Staatsoper Unter den Linden, der Carnegie Hall und des Boston Symphony Orchestra (Klavier: Daniel Barenboim)
Gustav Mahler:
Sinfonie Nr. 6 a-Moll

Dirigent: Pierre Boulez
Béla Bartók:
Klavierkonzert Nr. 3 (Klavier: Radu Lupu)
Elliott Carter:
Partita
Gustav Mahler:
Adagio aus der Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur

Dirigent: Daniel Barenboim
Robert Schumann:
Klavierkonzert a-Moll op. 54 (Klavier: Maurizio Pollini)
Elliott Carter:
Allegro scorrevole
Maurice Ravel:
Ma Mère l‘Oye
Rhapsodie espagnole

Dirigent: Daniel Barenboim
Elliott Carter:
Remembrance
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 (Italienische)
Igor Strawinsky:
L’Oiseau de feu (Fassung von 1910)

Dirigent: Christoph von Dohnányi