Wirklich schönes Konzert. Melodramatischer Pop und viele Rosen.
Eine Kritik ist auf den Seiten der Intro zu finden.
Bin gerade mit meinen E-Mail-Konten zu Host Europe umgezogen und habe erfreut festgestellt, dass es dort nicht nur IMAP samt Idle gibt, sondern auch serverseitige Filter (incl. einem scheinbar gut arbeitenden Spam-Filter). Gerade für das Empfangen an mobilen Geräten ist das eine feine Sache, weil man so von bestimmten Mails verschont bleibt, wenn man die entsprechenden Ordner erst gar nicht abonniert.
"Host Europe, Mails und N95" vollständig lesen »
2001: Stöckchen werfenVanje war so nett *reusper*, mir das Stöckchen zuzuwerfen, welches von Sonja an Caitlin ging und anschließend bei ihm liegengeblieben war. Habe ich hiermit also gefangen und werde es beizeiten beantworten.
Nach einer E-Mail-Nachfrage hatte ich heute (also sehr schnell) eine freundliche und ausführliche Antwort von Frau Prof. Balzert:
Bei CSS hatte ich den #-Selektor genutzt, der in der Tat im Kurs nicht erwähnt wird (allerdings auf einer aus dem Kurs verlinkten, sehr gut gemachten Seite, nämlich [Der Div-Wahnsinn]). War mir gar nicht aufgefallen und insofern sind die zwei Punkte Abzug gerechtfertigt.
Und bei den Javascript-Aufgaben ging's auch nicht um die Lösung allgemein, sondern meine Art, Funktionen zu definieren: Ich schreibe gerne objektname.methodenname = function() {...}, weil dann klar wird, welche Methode zu welchem Objekt hinzugefügt wird. Kommt im Kurs aber so nicht vor und wer neunmalklugscheißt, muss eben Aufgaben zweimal machen ;-)
Als wär' ich der deutsche Beitrag beim Eurovision-Song-Contest...
Ich hatte es ja schon befürchtet: Beim Javascript gab's zweimal null Punkte. Nicht dass die Lösungen falsch wären - nur soll's mit einfachen Funktionsaufrufen und nicht objektorientiert sein.
Sowas kann einem schon den Sonntag verhageln.
Gerade gab's bei Basiswissen Webprogrammierung die beiden Einsendeaufgaben zu CSS zurück: 2 Punkte Abzug, weil ich wohl Sprachelemente genutzt habe, die im Kurs nicht vorkommen. Leider weiß ich nicht, welche Elemente das sein sollen - da werde ich wohl noch einmal nachhaken und die hier nachreichen.
Will mir gar nicht ausmalen, was dann aus den Javascriptaufgaben wird (die schon abgeschickt sind)...
so... nach langer zeit des stillstands wird die maschine nun wieder etwas laufen. ein bisschen mehr auf blog getrimmt (glatte untertreibung) und durch veränderungen im leben des betreibers getrieben, soll sie nun regelmäßiger schnappschüsse in verschiedenen formen aufnehmen.
und die alte seite ist immer noch [hier] zu erreichen.