[« zurück zu übersicht]
In dem Abschlusstest waren fast nur Fragen zu XML und XSLT (sic!). Und in der Online-Klausur ausschließlich! Dafür war die Präsenzklausur "XML-frei": Zuerst ein paar Multiple-Choice- und Lückentext-Aufgaben, dann eine Aufgabe zur Analyse und Veränderung eines vorgegebenen Programmcodes und abschließend zwei Aufgaben, bei denen Code geschrieben werden musste (also "Programmieren auf Papier").
Inzwischen kam die Nachricht, dass das viele XML am Zufallsgenerator lag und das XSLT demnächst rausfliegt. Bis dahin empfehle ich, die Aufgaben aus dem Modul Webprogrammierung bei der Online-Klausur griffbereit zu haben.
Kommentare
Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden